Mehr Arbeitszeitflexibilität

Werkfeuerwehren / WFV

​Wenn’s drauf ankommt
So möchte ich arbeiten!
Damit Sie sicher fühlen können

Damit Sie sich sicher fühlen können

So möchte ich arbeiten

Eine erfolgreiche Arbeit der Werkfeuerwehren setzt voraus:

 

  • Eine Umstellung des Arbeitszeitgesetzes von einer täglichen auf eine wöchentliche Höchstarbeitszeit.
  • Wir fordern keine Verlängerung der Gesamtarbeitszeit.
  • Der „Rund-um-die-Uhr-Schutz“ muss bestehen bleiben.
  • Bereitschaftszeit ist nicht gleich Bereitschaftszeit! Im Unterschied zu anderen Berufen werden Mitarbeiter unserer Werkfeuerwehren in der Bereitschaftszeit nur im geringen Maße durch Einsatztätigkeiten beansprucht.
  • Die seit der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs in Sachen Bereitschaftszeit bestehenden Unsicherheiten müssen beseitigt werden.
  • Beim Bereitschaftsdienst muss eine Differenzierung vorgenommen werden, die eine Gewichtung ermöglicht. Dabei ist zu beachten, dass die Bedingungen, denen Bereitschaftsdienste unterliegen, länder- und branchenspezifisch divergieren und somit nicht miteinander vergleichbar sind.
  • Sozialpartner oder Betriebsparteien müssen frür spezielle, durch lange inaktive Bereitschaftszeiten gekennzeichnete Tätigkeitsbereiche (wie z. B. Werkfeuerwehren), individuelle Regelungen zur Bewertung dieser inaktiven Zeiten der Bereitschaftsdienste treffen können.
  • Die Bewertung der maximal zulässigen Arbeitszeit muss auf das Jahr bezogen sein. Durch umfangreiche Maßnahmen wird der Gesundheitsschutz der Werkfeuerwehrmänner- und Frauen gewährleistet. Dazu gehören unter anderem auch tariflich festgelegte 24-stündige Freischichten (Beispiel Chemietarif: 35 Freischichten pro Jahr) zum Ausgleich der höheren Anwesenheitszeiten.
  • Den Tarif- und Sozialpartnern müssen nationale Gestaltungsmöglichkeiten eingeräumt werden.

 

Martin Wilske im Gespräch

Das ganze Interview

Lesen Sie hier mehr zu den Forderungen der Werkfeuerwehren in Bayern

Mehr Flexibilität

Download Mehr Flexibilität und Beispiele aus der Arbeitsrealität